Ahoi Hamburg

 Aktuelle Informationen zur Bekämpfung der Sars-CoV2-Pandemie:

Grundsätzlich gilt für alle Gäste nach Verordnung des Hamburger Senates eine Pflicht, beim Friseur eine medizinische Maske zu tragen.

Diese kann zum Zwecke der Gesichtsbehandlungen entfernt werden, sobald der Barbier seine persönliche Zusatzschutzausrüstung angelegt hat, und den Gast hierzu auffordert.

 

Ferner ist vor dem Barbierbesuch ein negativer Corona-Testnachweis zu erbringen!

Dieser kann in einer schriftlichen oder digitalen Form erbracht werden.

Vor Ort Tests werden ab dem 01.09.2021 nicht mehr angeboten!!!

 

Menschen, welche alle notwendigen Impfdosen nachweislich mehr als 14 Tage vor Ihrem Besuch erhalten haben, sind von der Testpflicht befreit!

Als Nachweis hierfür akzeptieren wir ausschließlich die Vorlage der Eintragung im Impfpass im Original oder den elektronischen Impfausweis!


Kartenzahlung

01.09.2021

Seit heute ist eine Bezahlung unserer Dienstleistungen via PayPal in unserem Geschäft nicht mehr möglich!

 

Um Euch das Geld-loswerden aber dennoch so einfach wie möglich zu machen, können Rechnungen ab heute auch mit Kreditkarte beglchen werden.

Ausgeschlossen hiervon sind Kreditkarten des Anbieters AmericanExpress!

 

Wir hoffen, dass wir Euch so eine annehmbare Alternative anbieten können und freuen un auf Euren Besuch.

Keine PayPal-Zahlungen mehr ab 01.09.2021

30.08.2021

Liebe Freunde und Gäste des Hansebarbieres.

Aufgrund der Optimierung von Zahlungsabläufen und Verwaltungen wird die Bezahlung über den Zahlungsverkehrsanbieter PayPal in unserem Geschäft ab dem 01.09.2021 nicht mehr möglich sein.

Als Ersatz arbeiten wir daran, unser Kartenzahlungsangebot auszuweiten um Euch dennoch die größtmögliche Flexibilität an Zahlungsmöglichkeiten zu gewährleisten.


Leeres Büro

06.08.2021

Bitte beachtet, dass unser Büro im Zeitraum von Freitag, den 06.08.2021 bis einschließlich Sonntag, den 29.08.2021 nicht besetzt ist!

 

Dies hat zur Folge, das in diesem Zeitraum weder Briefpost oder E-Mails, noch Facebook- oder Instagram- Nachrichten kurzfristig beantwortet werden.

 

In dringenden Fällen zum Zwecke einer Terminverlegung oder Absage kontaktiere uns bitte ausschließlich über unsere Rufnummer +49 (0)40 1811 3547

 

Vielen Dank.


Vorakündigung einer Preisanpassung

06.08.2021

Wie versprochen drehen wir die Preise nach Anpassung des Hygieneaufwandes wieder zurück!

 

Dies bedeutet:

Ab dem 01.09.2021 sind wir wieder ein Stück mehr die Alten und seken unsere Dienstleistungspreise vollumfänglich um 10% auf das "Vor-Corona-Niveau".

 

Hiermit möchten wir Euch bestätigen, dass wir nicht nur sabbeln, sondern auch machen.

Wir wissen auch, dass wir nicht die Einzigen sind, die von dieser Pandemie hart getroffen wurden und noch haben wir Schlagseite. Aber wieso sollten wir unser Problem zu Eurem machen?

Es gibt für uns eben nur einen Weg, und der geht GEMEINSAM!

 

Wir danken Euch für Euer Verständnis, Euer Vertrauen, Eure Treue und all die aufmunternden Worte in dieser extrem schweren Zeit!


Aufhebung des Testangebotes

06.08.2021

Aufgrund der stätig steigenden Impfzahlen in unserer schönen Stadt und der damit verbundenen, geringeren Nachfrage, werden wir unser Testangebot zum 31.08.2021 einstellen.

 

Daher möchten wir Euch bitten, solltet Ihr nicht geimpft sein, aus welchen Gründen auch immer, ein externes, öffentliches Testzentrum zu nutzen um den benötigten Testnachweis zu erbringen.

Hier gilt: Wer weder Test, noch Impfnachweis vorlege kann, wird nicht bedient und hat die Kosten für den Terminausfall in voller Höhe zu ersetzen.

 

Wir hoffen hier auf Euer Verständnis und die Fairness, dass auch wir langsam versuchen zur Normalität zurückzukommen.

Jeder weiß um die geltenden Regelungen oder kann diese hier vor Seinem Besuch nachlesen und sich somit entsprechend vorbereiten.


Alles Gute Max

22.07.2021

Wie am 05.07.2021 an dieser Stelle bereits bekannt gegeben, hat unser Barber Max das Schiff Hansebarbier am 03.07.2021 verlassen.

Und da wir zu unserem Wort stehen und uns Eure Zufriedenheit sowie Euer Vertrauen wichtiger sind, als uns mit Kindergartengetue herumzuärgern, hier die brandheiße Info, auf die viele gewartet haben.

 

Max heuert zum 01,08.2021 bei "Söhne und Väter" in der Lesserstraße in Wansbek-Gartenstadt an.

Termine könnt Ihr dort bereits jetzt buchen!

 

Wir bedauern, dass Max sich zu diesem Schritt entschlossen hat, wünschen Ihm jedoch für Seinen weiteren Weg und Seine persönliche Entwicklung alles erdenklich gute.


Ein Blick nach vorn

13.07.2021

Liebe Freunde des gepflegten Haarschnittes.

Am 12.08.2021 feiert der Hansebarbier seinen vierten Geburtstag.

Irgendwie leider anders, als gedacht.

Seit über eineinhalb Jahren, und somit fast die Hälfte unseres Daseins, befinden wir uns nun im Pandemie-Modus.

Eine Pandemie, welche viele Menschen sehr hart getroffen hat.

WeltweiteTodesopfer in ungeahnter Höhe, diverse Virusmutationen, welche dafür sorgen, dass wir immer wieder neue Herausforderungen und weniger Planbarkeiten haben.

Langsam aber sicher merken wir, dass Kraft und Geld schwinden und wir müssen uns Gedanken machen, wie wir unter welchen Umständen überleben können.

Zwar machen die derzeit niedrigen Inzidenzzahlen und die steigenden Impfzahlen mut, jedoch gehen wir das nach dem vergangenen Jahr alles etwas pessimistischer an.

Wir möchten uns aber dennoch bei Euch bedanken.

Allen Voran bei den Mitgliedern unseres Supporters-Clubs, welche uns im Wahrsten Sinne des Wortes den Arsch gerettet haben.

Aber auch bei Euch anderen treuen Seelen, welche uns die Treue halten und dafür sorgen, dass wir in dunkelsten Zeiten immer ein Licht der Hoffnung gesehen haben möchten wir uns bedanken.

 

In welcher Form und wie genau das dann aussieht verraten wir Euch aber noch nicht.

Seid also gespannt, verfolgt unsere Einträge hier und in den, so genannten, sozialen Medien.

Folgt uns auf Facebook und Instagramm um keine Neuigkeiten zu verpassen!


Alles Gute Max

05.07.2021

Leider müssen wir Euch mitteilen, dass unser Barbier Max von Bord geht und somit nichtmehr zur Verfügung steht.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr und wünschen Max für seine persönliche Entwicklung und für die Zukunft alles erdenklich gute.

Da wir noch nicht wissen, wo es Max hinverschlagen wird, können wir Euch Dies auch nicht mitteilen. Sobald wir hier jedoch zu neuen Erkenntnissen gelangen, werden wir Euch ebenfalls darüber in Kenntnis setzen,  damit Ihr weiterhin vom Barbier Eures Vertrauens aufgehübscht werden könnt.

Denn Eure Zufriedenheit und Euer Vertrauen ist uns wichtiger, als hierum einen Zirkus zu veranstalten.

Wir möchten von Euch fair behandelt werden und werden auch Euch in Zukunft fair behandeln.

Ausserdem wünschen wir ja auch niemanden etwas schlechtes, sondern anz in Gegenteil.

In diesem Sinne: Alles Gute und viel Erfolg!


Vorankündigung einer Preisanpassung

19.05.2021

Solange es für uns aushaltbar war, haben wir es verhindert.

Ihr wisst, wie sehr wir diesen Schritt nicht gehen wollten, wir sind bisher einer der wenigsten Friesure/Barbiere in Hamburg, dessen Preise seit 2019 konstant stabil geblieben sind.

 

Die finanziellen Belastungen, hervorgerufen durch die Covid19-Pandemie lässt uns jedoch leider keine Wahl mehr.

Nicht, wenn wir weiterhin unsere Sozialziele erreichen und faire Löhne zahlen möchten.

Alle Lieferanten haben mittlerweile Ihre Preise unter dem Deckmantel der "zusätzlichen Hygieneausgaben" angepasst und um 25 bis teilweise 50% angehoben.

Dies haben wir versucht zu kompensieren.

Auch wir haben zusätzliche Hygieneausgeben. So haben wir für Euch FFP2-Masken vorgehalten und Euch gratis Corona-Tests angeboten.

All diese Dinge führen dazu, dass wir, wenn wir weiterhin für Euch da sein möchten, genötigt sind, die Preise leicht anzupassen.

 

Was Ihr Euch jedoch merken könnt ist, dass wir diese Anpassung, sollten die zusätzlichen Hygienemaßnahmen wieder wegfallen, auch wieder nach unten korrigieren werden!

 

Wir hoffen auf Euer Verständnis und freuen uns auf den Tag, an welchem dieser Alptraum vorbei ist!


Erneute Kurzarbeit beim Hansebarbier

29.04.2021

Aufgrund ausbleibender Terminbuchungen wird die Crew vom Hansebarbier ab dem 17.05.2021 wieder in Kurzarbeit gehen.

Hierdurch ergibt sich die ein oder andere Umbuchung bestehender Termine, wofür wir um Entschuldigung bitten.

Gearbeitet werden wird in zwei Teams welche sich wöchentlich abwechseln, um Euch die Möglichkeit zu bieten, Euren Wunschtermin binnen 14 Tagen bei Eurem Wunschbarbier bekommen zu können.

 

"Ich bedaure es sehr, diesen Schritt gehen zu müssen und jeder der mich kennt weis, dass ich alles getan habe, um dies zu verhindern.

Leider ist die Situation, und Ihr wisst das ich kein Problem damit habe offen darüber zu sprechen, mehr als nur sehr angespannt.

Alle betrieblichen wie auch privaten Rücklagen sind aufgebraucht und durch die anhaltenden Einschränkungen sind viele abgeschreckt, zu kommen.

Dabei versuchen wir alles menschenmögliche, um einen Besuch bei uns so einfach wie möglich zu gestalten.

So haben wir ein gratis Testangebot, sowie auch FFP2-Masken in ausreichender Menge und garantierter Nachschubmöglichkeit da, wir haben einen seperaten Testraum mit seperatem Wartebereich. Mehr können wir nicht tun." so unser Kapitän Felix.

 

Sollten sich die Buchungszahlen bzw. die Nachfrage deutlich erhöhen, so werden wir selbstverständlich reagieren und Arbeitszeiten ausweiten bzw. anpassen.


Hansebarbier unter Corona-Bedingungen

15.04.2021

Es ist soweit!

Ab Montag, den 19.04.2021 könnt Ihr den, für Euren Besuch bei uns vorgeschriebenen, Coronatest direkt bei uns machen.

Wir haben alle Voraussetzungen geschaffen, um Euch den Besuch bei uns möglichst unkompliziert zu gestalten und denken, dass dieses Vorgehen für alle Beteiligten der unkomplizierteste Weg in Richtung angenehmer Aufenthalt ist.

 

Hierfür ist jedoch folgendes zu beachten:

 

-Solltest Du uns eine negative Testbescheinigung vorlegen können, kannst Du ganz normal zu Deinem Termin kommen

 

-Hast Du keine Testbescheinigung, bitten wir Dich 10-15 Minuten vor Deinem Termin zu kommen, damit wir Dich testen und Dir das jeweilige Ergebnis bescheinigen können.

 

Es tut uns wahnsinnig leid, dass all dies anscheinend notwendig ist, aber bitte helft uns dabei dies zu schaffen.

Wir haben extra neue Räumlichkeiten angemietet um das Maximum an Schutz bieten zu können.

So sind um jeden Arbeitsplatz zwei Meter Abstand einzuhalten, wir haben die Möglichkeit einen seperaten Ausgang zu aktivieren, Richten eigens einen Testraum mit Warteterasse ein und kaufen für viel Geld Tests ein, um es für alle so risikoarm wie möglich zu gestalten.

 

Wir selber werden regelmäßig getestet und tragen grundsätzlich FFP2-Masken zu unserem gegenseitigen Schutz.

Lasst  uns diese Geschichte gemeinsam beenden und einander unterstützen!

Gratis Coronatest beim Hansebarbier

12.04.2021

Ihr lest richtig!!!

Ab kommender Woche, sofern unsere Bestellten Corona-Tests fristgerecht geliefert werden, werden wir Euch kostenlose vor Euren Besuchen bei uns auf das SARS-Cov-2-Virus testen und Euch entsprechend eine 12 stunden geltende Bescheinigung hierüber ausstellen, welche Ihr andernorts ebenfalls vorlegen könnt.

 

Wir freuen uns, dass wir endlich eine Lösung gefunden haben, einen Besuch bei uns so erträglich wie möglich machen zu können.

Jetzt liegt es an Euch, Eure Termine bei uns zu buchen und uns zu unterstützen.

Bitte bedenkt, dass Ihr zu Euren Terminen bitte 15 Minuten Vorlauf einplant, damit wir die Tests durchführen und das Ergebnis abwarten können.

Es geht nach wie vor nur gemeinsam!


Öfter mal was neues...

11.04.2021

Nachdem uns allen irgendwie der Spaß verdorben wurde indem die Bundesregierung beschlossen hat, dass wir unsere Dienstleistungen ausschließlich anbieten dürfen, wenn uns ein negativer Covid-19-Test vorliegt, welcher nicht älter als 12 (Antigentest) bzw. 48 (PCR-Test) Stunden ist.

Das alles, ohne wirkliche Vorbereitungszeit für uns oder für Euch.

Es tut uns leid, dass wir nicht die Möglichkeit hatten, Euch früher über die neuen Bestimmungen zu informieren und viele von Euch in der vergangenen Woche nicht bedienen konnten.

 

Um der ganzen Verwirrung noch einen draufzusetzen, wurde am Freitag die derzeitige Verordnung abermals angepasst, so dass ab sofort auch Selbsttests zugelassen sind!

 

Solltet Ihr also einen Termin bei uns vereinbaren reicht es, wenn Ihr 15 Minuten vor Eurem Termin zu uns kommt und unter unserer Aufsicht einen Selbsttest durchführt.

Diesen gibt es in Apotheken sowie in den Onlineshops diverser Discounter für ca. 5,00€ je Test zu kaufen.

 

Andernfalls haben wir fußläufig von unserem Geschäft in der Fuhlsbüttler Straße 405 (Quartier21) ein Testzentrum, in welchem Ihr einen kostenlosen Abstrichtest machen könnt, welcher Euch einmal je Woche gratis zusteht.

Termine hierfür könnt Ihr ebenfalls bequem online machen unter www.DeinCoronaTest.com vereinbaren und bekommt das Ergebnis anschließend einfach auf Euer Handy gesendtet und Euren Termin bei uns wahrnehmen.

 

Leider wird uns icht gestattet, Tests in unseren Räumlichkeiten durchzuführen und hoffen, dass wir gemeinsam auch dieses Kapitel überstehen.


Covid-19-Update

07.04.2021

Länderverordnung vom 01.04.2021 aktualisiert am 06.04.2021

 

Seit Ostern gelten für den Friseurbesuch mal wieder neue Bestimmungen, welche wir Euch nicht vorenthalten wollen.

 

Bitte bedenkt, dass wir weder Initiator der Pandemie, noch der ieser Landesverordnung, jadoch rechtlich an die Einhaltung gebunden sind.

 

 

Auszug der Allg.Verordnung vom 06.04.2021:

 

 

§14 Dienstleistung mit Körperkontakt

 

Dienstleistungen im Bereich der Körperpflege (Kosmetikstudios, Massagesalons, Tattoostudios und ähnliche Betriebe) sind untersagt; dies gilt nicht für Dienstleistungen des Friseurhandwerks und der Fußpflege; für diese gelten die folgenden Vorgaben:

 

1. Die allgemeinen Hygienevorgaben nach §5 sind einzuhalten,

 

2. es ist ein Schutzkonzept nach §6 zu erstellen,

 

3. es gilt die Pflicht zur Kontaktdatenerhebung nach §7,

 

4. die angebotenen Dienstleistungen dürfen nur nach Anmeldung mit Terminvereinbarung erbracht werden

 

5. für Anwesende in geschlossenen Räumen gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske nach §8

 

6. es ist ein betriebliches Testkonzept nach Maßgabe von §10ein das Schutzkonzept nach §6 aufzunehmen

 

7. Dienstleistungen dürfen nur nach Vorlage eines negativen Coronaviruns-Testnachweises nach §10h erbracht werden.

Quelle: Freie- und Hansestadt Hamburg

 

Es ist also alles nicht "mal eben kurz" und "könnt Ihr nicht eine Ausnahme machen?", sondern irgendwer muss das alles erarbeiten, lesen, verstehen und in Erfahrung bringen.

Demnach gilt ab sofort leider auch bei uns:

 

Keine Bedienung ohne Vorlage eines negativen Testergebnisses nach Ländervorgabe !!!

 

 


Weg mit den Zotteln im Gesicht!

25.03.2021

Neue Anforderungen benötigen neue Ideen und schaffen neue Voraussetzungen!

 

Ab Ostersonntag um 10:00 Uhr werden wir wieder Buchungsmöglichkeiten unserer Gesichtsbezogenen Dienstleistungen freischalten!

 

Wir haben uns lange Gedanken darüber gemacht, wie wir die Vorgaben des Hamburger Senates umsetzen können, ohne Euch oder uns zu gefährden und dabei keine Fehlinformationen oder Informationsfehler zu begehen, um Terminausfälle zu verhindern.

 

In den kommenden Tagen werden wir ein überarbeitetes Hygienekonzept vorstellen welches gewährleistet, dass wir das geringstmögliche Risiko eingehen, was eine Infektion mit dem Covid-19-Virus betrifft.

Denn nichts ist uns wichtiger als unser aller Gesundheit und Zusammenhalt!

 

Zur Buchung folgende Information:

 

- Wer eine Gesichtsbehandlung bei uns wünscht (Bartpflege, Rasur, Heißwachsbehandlung) muss eine Covid-19-Antigentestbescheinigung mit negativem Befund vorlegen, welche nicht älter als 12 Stunden ist.

Sollte ein solches Testergebnis nicht vorliegen, dürfen und werden wir die gebuchte Dienstleistung nicht durchführen.

Die Kosten des Terminausfalles sind in voller Höhe der Dienstleistung vom Gast zu tragen!

 

- Eine weitere Möglichkeit ist, dass Ihr bei der Terminbuchung einen Cocid-19-Antigentest hinzubucht.

Wir werden ein einen eigens dafür hergerichteten Raum zur Verfügung haben, in welchem wir diese Tests unter den vorgegebenen Bestimmungen durchführen werden.

Hierfür werden jedoch einige, schriftliche Auskünfte und Vereinbarungen von Nöten sein, weswegen wir für diesen Test zusätzlich zur gebuchten Dienstleistung eine Kostenpauschale in Höhe von 15,00€ erheben müssen.

 

Das genaue Vorgehen wird in den kommenden Tagen mit dem neuen Hygieneplan veröffentlicht werden.

 

Wir hoffen, dass wir Euch so eine Möglichkeit bieten können, Euch wieder rundum wohl zu fühlen und zählen auf Euer Vertrauen und Eure Treue!


Zwischen Bart und Verordnung

16.03.2021

In diesem ganzen Dschungel aus Verordnungen, Gesetzen und Entscheidungen muss man sich ersteinmal eine Übersicht verschaffen und dabei möglichst wenig gesundheitliches, wie auch von unserer Seite finanzielles Risiko eingehen damit wir weiterhin, wie gewohnt, gegenseitig für uns da sein können.

 

Zum Thema Bartpflege und Bartrasuren:

 

Seit dem gestrigen Montag, dem 15.03.2021, ist es Friseuren und Barbieren wieder gestattet "Gesichtsnahe Behandlungen durchzuführen bei denen der Gast Seinen Mund-Naseschutz für die Dauer der Behandlung entfernen muss".

 

Voraussetzungen ist:

Die Vorlage eines Corona-Antigentest mit negativen Ergebnis, welcher nicht älter als 12 Stunden ist.

So genannte "Selbsttests" wie vor kurzer Zeit in Discountmärkten erhältlich zählen hier nicht!

 

Aufgrund der schwierigen Orgaisation von Terminen im Zusammenhang mit der Vorlage von Testergebnissen werden wir weiterhin keine Rasuren, Bartpflegen und Heißwachsbehandlungen anbieten und durchführen!

 

Dieses wird sich erst dann ändern, wenn wir genügend Antigen-Schnelltests zu Verfügung haben, so dass wir im Falle eines nicht Vorliegendem oder veraltetem Ergebnis reagieren können und keinen Terminausfall kompensieren müssen.

 

Wir sind uns sicher, dass Ihr für dieses Vorgehen Verständnis aufbringen können, denn wir versuchen wie alle anderen auch nur, uns nicht zu verbrennen und uns auch nicht an´s Bein pinkeln zu lassen.

 

 

 


Ist der Sturm Vorüber?

11.03.2021

Lange haben wir Euch hier keine Informationen hinterlassen.

Wie Ihr Euch vielleicht denken könnt, war dieser zweite Lockdown nach den Äußerungen unseres Bundesgesundheitsministers Jens Spahn ("Nach heutigem Kenntnisstand werden wir den Einzelhandel und Friseure nicht noch einmal schließen müssen."), etwas überraschend.

Um nicht zu sagen völlig unvorbereitet.

Wirhaben vor dem Lockdown im Dezember alles gegeben, um den Schaden so gering wie möglich zu halten.

So hat die Crew auf freiwilliger Basis Überstunden geschoben und die Ladenöffnungszeiten deutlich erweitert.

Der Kapitän hat den letzten Montag und Dienstag vor dem Lockdown 40 Stunden (!!!) Gäste empfangen und bedient.

Das war insgesamt eine großartige Leistung der gesamten Crew, die Ihresgleichen sucht.

Kapitän Felix Preiß äußert sich hierzu wie folgt:

"Was die Jungs da abgerissen haben, welchen Einsatz Sie gezeigt haben, das macht mich glücklich und stolz zugleich.

Gerade, weil dies keine Pflichtveranstaltung war, sondern absolut freiwillig.

Ich werde immer um dasSchiffKämpfen, bis zum Letzten, aber das werde ich von meiner Crew sicherelich nicht erwarten oder gar voraussetzen.

Jedoch zeigen mir hier die Handlungsweisen, dass das Klima an Bord fantastisch und der Umgang mit- und untereinander von Respekt und Teamgeist geprägt sind.

Und dies ist von unschätzbarem Wert."

 

Ein weiteres Faustpfand seid Ihr!

Ihr, unsere Gäste!

 

Regelmäßig bucht Ihr Termine bei uns, unterstützt uns durch den Kauf von

"No Surrender!"-Shirts oder durch die Mitgliedschaft im "Hansebarbier Supportersclub".

Ihr zeigt uns jedes Mal auf´s neue, dass sich das Kämpfen, Aufreiben und Aufbäumen lohnt und wofür wir das alles machen.

Vielen Dank!


...und wieder geht es eine Runde weiter!

11.01.2021

Wie auch Ihr sicherlich mitbekommen habt, wurde der aktuelle Lockdown bis zum 31.01.2021 verlängert.

Das bedeutet für uns auf der einen Seite, dass wir weiterhin auf externe Hilfen angewiesen sind um unsere laufenden Kosten sowie unseren persönichen Lebensunterhalt zu decken, auf der Anderen Seite bedeutet das aber auch, dass wir uns weiterhin gedulden müssen, bevor wir uns wiedersehen.

 

Lasst uns gemeinsam durchhalten!!!

 

Die "NoSurrender!"-Shirts sind auch wieder erhältlich und die Mitgliedschaft im Supportersclub könnt Ihr ebenfalls online beantragen.

 

In beiden Fällen seid Ihr unser Anker in der Rauhen See, wofür wir Euch von Herzen danken!

 

Und weil wir Euch so geil finden, haben wir noch eine kleine Überraschung für Euch!

Aber dazu später mehr!


05.01.2021

Endlich für Euch verfügbar!!!

 

Ab sofort kannst Du Dein "No Surrender" - Shirt in unserem extra hierfür eingerichteten Onlineshop bestellen und uns helfen, auch den zweiten Lockdown zu überstehen!

 

Alle Informationen findest Du im Menü unter "Shop" oder bei Klick auf den Link.

 

JETZT EINKAUFEN!


17.12.2020

Keine Sorge!

Wir schließen natürlich nicht dauerhaft, sondern lediglich so lange, bis  wir wieder aufmachen dürfen.

 

Jedoch wird es ein harter Weg für uns werden, da eventuelle Hilfen frühestens im Februar, vermutlich aber ehr im März verfügbar sind.

Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Spahn bedanken, der noch im September in die Mikrofone posaunte, dass "Friseure und der Einzelhandel geöffnet bleiben".

 

Wie dem auch sei, möchten wir uns bei Euch für Eure Treue bedanken und auf folgende Möglichkeiten hinweisen wie Ihr uns helfen könnt, dieses Mal zu überleben:

 

- Werde "Hansebarbier Supporter"

Spare bei jedem Besuch und bei jedem Produktkauf direkt Geld. Du musst nicht auf Gutschriften warten oder zu einem nutzlosen Topfset noch etwas dazubezahlen, sondern alle Rabatte werden direkt beim Bezahlvorgang abgeschlossen.

 

- Buche Deinen nächsten Termin

Laut der am Sonntag, 13.12.2020 verabschiedeten Verordnung gilt der derzeitige Lockdown bis zum 10.01.2020.

Um uns und Dir eine gewisse Planungssicherheit zu geben, denke bitte daran rechtzeitig Deinen Wunschtermin zu buchen.

Unser Tipp:

Buche direkt zwei bis drei Termine, um bei einer Verlängerung des Lockdowns nicht aufgeschmissen zu sein und zeitnah einen Haarschnit, eine Rasur oder eine Bartbehandlung zu bekommen.

- Kaufe Geschenkgutscheine per E-Mail

Sende uns eine Mail mit Deiner Anschrift und Anzahl der gewünschten Gutscheine an hamburg@hansebarbier.de und wir werden Dir Deine Bestellung postalisch zustellen.

Alle Bestellungen, welche bis Dienstag morgen, 22.12.2020, 10:00 Uhr bei uns eingehen, werden noch am selben Tag versendet, so dass diese noch pünktlich zum Fest bei Euch zu Hause sein sollten.

NEVER SURRENDER ! ! !

14.12.2020

ALLE TERMINE IM ZEITRAUM VOM 16.12.2020 - 10.01.2021 STORNIERT!

 

WEITERE INFOS IN KÜRZE ! ! !

Termine für 2021

29.11.2020

Ab Dienstag, den 01.12.2020, 21:00 Uhr könnt Ihr endlich eure Wunschtermine ab Januar beim Hansebarbier buchen.

 

Drei Besonderheiten haben wir allerdings für Euch zur Kenntnisnahme:

 

Zum Einen wird direkt das gesamte Jahr 2021 zur Buchung freigegeben, so dass Ihr bereits jetzt schon eventuelle, für Euch wichtige Termine, langfristig im Voraus buchen könnt.  

 

Und zum Anderen wird Barbier Felix vorerst ausschließlich Donnerstags zur Verfügung stehen.

 

Ausserdem werden wir unsere Öffnungszeiten wieder in den "Vor-Coronamodus" zurück setzen, so dass wir ab dem neuen Jahr wieder von 10:00 - 14:00 Uhr sowie von 15:00 - 19:00 Uhr für Euch da sein werden.


Der Lockdown-Light und wir

03.11.2020

Seit dem gestrigen Montag, 02.11.2020, gelten neue Regeln im Umgang mit der Pandemie.

Durch diverse Fehlkommunikationen seitens der Bundes-und Länderregierungen, wie auch unseres Onlinebuchungspartners "treatwell.de" ist der Eindruck enstanden, der Hansebarbier hätte geschlossen.

Sollte dem einmal so sein, so werdet Ihr von uns wie auch schon beim vergangen Lockdown, persönlich benachricht werden.

 

Wir sind als Friseurmeisterbetrieb im Verband der deutschen Innungsfriseure durch die Zugehörigkeit zur Hygenischen Grundversorgung wie bereits im Februar vorerst von den erneuerlichen Einschränkungen zur Verhinderung der Ausbreitung des Sars-Cov2-Virus unberührt und dürfen nach unserem, in Abstimmung mit dem Hamburger Senat, der Gesundheitsbehörde, sowie der Berufsgenossenschaft unsere Dienstleistungen weiter vollumfänglich anbieten und ausführen.

 

Geschäftsführer Felix Preiß äußert sich wie folgt zur derzeitigen Situation:

"Wir verstehen zwar Eure Verunsicherung, jedoch könnt Ihr Euch sicher sein, dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um weder Euch noch unsere Jungs zu gefährden.

Es wird sich strikt an Hygienevorgaben gehalten, wobei unsere eigenen Vorgaben sogar straffer sind, als die allgemeinen.

Aber es liegt jetzt in der Hand unserer Gäste, ob Sie uns das Vertrauen schenken und Termine buchen, oder ob wir die Jungs ob der angespannten Situation wieder in Kurzarbeit schicken müssen.

Aber ich vertraue darauf, dass unsere Hansebarbier-Comunity uns den Arsch retten wird und wir nicht dauerhaft schließen müssen."

 

Die Lage ist ernst, schließlich haben wir uns, wie so viele, noch nicht von der Schließung und der anschließenden Kurzarbeit erholen können.

Aber das betrifft eben nicht nur den Hansebarbier, sondern Jeder von Euch ist betroffen, jedes Unternehmen ist betroffen, jeder Unternehmer.

Bitte lasst  uns das zusammen durchstehen, damit wir weiterhin eine schöne Zeit mit und beim Hansebarbier erleben können.

 

SO LANGE WIR KÖNNEN WERDEN WIR DA SEIN!


Volle Kraft voraus!

02.09.2020

Seit Anfang September wird beim Hansebarbier nicht mehr in Corona-bedingter Kurzarbeit gearbeitet.

Möglich machen dies ein eigens auf den Hansebarbier zugeschnittenes Hygienekonzept und Ihr, unsere Gäste.

Ihr habt uns die ganze Zeit unterstützt, habt nicht viel kritisiert und uns immer gut zugesprochen in dieser auch für uns nicht leichten Zeit.

Nun ist es an der Zeit, dass wir Euch, trotz weiterer Achtsamkeit und geltenden Vorschriften, nach Möglichkeit wieder den Rundumservice und die Terminfülle bieten, die Ihr verdient habt.

Mit Max und Leon haben wir nach der politisch angeordneten Schließung bereits zwei neue Top-Barbiere in unser Team aufgenommen und unsere Arbeitszeitorganisation angepasst.

Hauptsächliche Nutznießer dieses Vorgehen seid Ihr!

Denn durch die Neustrukturierung können wir Euch nun immens viele Termine anbieten.

Und auch hier brauchen wir wieder Eure Hilfe.

Bucht Eure Termine, empfehlt uns weiter, bewertet uns bei Google und teilt Eure Erlebnisse bei uns mit Anderen!!!

Denn nur, wenn wir weiterhin alle zusammenhalten und fair miteinander umgehen, Können wir das Schiff wieder in Ruhigere Fahrwasser lenken.

Eine Kurzform des geltenden Hygienekonzeptes könnt Ihr HIER einsehen.

 

Grundsätzlich zählen jedoch die uns allen bekannten Vorgehensweisen so, wie Ihr Sie bereits seit Wiedereröffnung kennengelernt habt.

 

Bitte haltet Euch an die Regeln, da auch für uns viel auf dem Spiel steht! 

Aber wir kennen Euch, auf Euch ist Verlass!

 

Und jetzt:

 

LEINEN LOS- UND VOLLE KRAFT VORAUS ! ! !


Willkommen an Bord!

26.08.2020

Zum 01.09.2020 haben wir einen neuen Matrosen an Bord.

Leon ist ein Rohdiamant, welchen wir vor einem Jahr zufällig entdeckt und seinen Werdegang seither verfolgt haben.

Am vergangenen Sonntag absolvierte Er seine Gesellenprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Schleswig-Holstein in Neumünster mit Erfolg und wird sich nun, nach einer Woche der Ruhe, dem Hansebarbier anschließen. 

Wir für unseren Teil freuen uns, Euch mit Leon erneut einen neuen Barbier, und damit wieder weitere Termine anbieten zu können und hoffen, dass Ihr Leon genauso herzlich willkommen heißt, wie wir es tun.


BREAKING NEWS

20.08.2020

Endlich mal wieder etwas neues von Eurem Lieblingsbarbershop!

Wir geben wirklich alles um Euch weitere, neue Termine anbieten zu können. So gibt es einige Änderungen, welche im Buchungssystem und hier auf der Homepage bereits hinterlegt sind. 

Für aufmerksame Leser unseres Internetauftrittes sind die folgenden Infos also nicht ganz so "breaking".

 

Neue Öffnungszeiten ab 01.09.2020

Ab dem 01.09.2020 weiten wir unsere Servicezeiten abermals für Euch aus, so dass sich unsere Öffnungszeiten wie folgt gestalten:

 

Montag bis Samstag 9:00 Uhr - 14:00 Uhr sowie 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Wir hoffen, dass wir Euch auf diese Art möglichst viele Termine anbieten können um die Wartezeiten für Euren Besuch bei uns zu verkürzen und Euch zu ermöglichen auch mal kurzfristig Termine bei uns buchen zu können.

 

Um dieses Pensum bewerkstelligen zu können, werden wir in einer 4-Tage-Woche arbeiten. Dies führt dazu, dass wir uns ab September nicht mehr in Kurzarbeit befinden und somit keine staatlichen Hilfen zur Betriebssicherung benötigen werden.

Hierfür haben wir mit Hilfe von offizieller Seite einen eigenen Hygieneplan verfasst und hoffen auf Eure Mithilfe bei der Umsetzung sowie weiterhin gegenseitige Rücksichtnahme.

 

Bitte tragt weiterhin Eure Masken!!!

Diese sind unabdingbar VOR(!!!) Betreten des Geschäftes aufzusetzen und erst auf Anweisung des Personals abzusetzen!

Solltet Ihr eine ärztliche Befreiung haben, so ist uns dieses bei Terminabsprache mitzuteilen und bei betreten des Geschäftes UNAUFGEFORDERT vorzulegen!!!

Für uns wäre dies selbstverständlich, aber einige wenige sind der Meinung unsere berufliche Existenz durch Unachtsamkeit gefährden zu müssen.

Wir haben auch durchaus Verständnis dafür, dass man das durchaus mal vergessen kann, aber uns macht es auch keinen Spaß jedes Mal darauf hinweisen zu müssen.

Wir möchten uns auch nicht den ganzen Tag das Gejammere über die Maskenpflicht anhören. Wir haben nämlich das selbe Problem und sind genervt davon. Aber entweder Maske tragen und anschließend gut aussehen oder wo anders hingehen.

 

Zu guter Letzt

Haben wir zum 01.09.2020 einen neuen Nachwuchsbarbier überzeugen können, welchen wir Euch in den kommenden Tagen näher vorstellen möchten.

Dieser profitiert von unserer Entscheidung zur 4-Tage-Woche, wodurch wir zwei neue Stellen schaffen konnten, ohne dass Ihr auf Eure gewohnten Barbiere verzichten müsst.

 

 

 


Neue Schichtplanung / Freie Termine

04.08.2020

Wir wollen Euch heute einige kleine Änderungen mitteilen, welche die Buchbarkeit von Terminen anbelangt. Hier ist es in den vergangenen Monaten etwas unübersichtlich geworden, was zum Einen mit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie und zum Zweiten mit Ihrer Auswirkung und den Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie zusammenhängt.

 

Wie Ihr mitbekommen habt, arbeiten wir derzeitig in einem 6-Tägigen-Zweischichtsystem in Kurzarbeit.

Dies stellt weder uns zufrieden, noch kann es Euch zufriedenstellen.

Wir haben jetzt Wochenlang alle Möglichkeiten durchleuchtet und werden ab September nach Teambeschluss in einer Vier-Tage-Woche arbeiten um unsere Kapazitäten höchstmöglich für uns alle zu nutzen.

 

Wir hoffen auf Euren Zuspruch und freuen uns auf Euren Besuch.  


Straßensperrung

23.07.2020

Wir teilen Euch mit, dass ab dem 24.07.2020 09:00 Uhr bis zum 27.07.2020 05:00 Uhr die Fuhlsbüttler Straße zwischen "U S Ohlsdorf" und "Hebebrandstraße" voll gesperrt wird.

Bitte berücksichtigt demnach in Eurer Planung einen eventuellen Umweg oder eine Verzögerung.

Wäre ja schade, wenn Ihr deswegen gestresst bei uns aufschlagen würdet


Kippe und Bier

22.06.2020

Ab Montag, den 22.06.2020 wird beim Hansebarbier der Getränkeservice wieder aufgenommen.

Die Einstellung dessen war uns von Beginn an ein Dorn im Auge, macht doch gerade die Auswahl und der Genuss von Getränken das Gesamtpaket aus.

Wir haben lange überlegt, Vorschriften und Gesetzestexte gewälzt um diese Beschneidung unserer Gastfreundlichkeit zu umgehen.

Zwar wird es aufgrund der derzeitigen Situation und bedingt durch andere Vorschriften noch dauern, eh wir zum gewohnten Bild übergehen können, aber jeder noch so kleine Schritt in Richtung Normalität, ist für uns ein Erfolg.

 

Auch hier, oder gerade deswegen, gelten ab sofort folgende Regelungen:

 

1. KEINE SELBSTBEDIENUNG

Ihr könnt Euren Getränkewunsch äußern, bzw. werden Euch Getränke angeboten.

Hierdurch wird gewährleistet, dass maximal zwei Personen den Griff am Kühlschrank oder die Kaffeemaschine bedienen, welche regelmäßig Hände waschen und desinfizieren.

 

2. Trinkgefäße

Getränke werden grundsätzlich im Einwegbecher ausgegeben!

Bedeutet: Kaltgetränke werden in einen Kunststoffbecher umgefüllt, Heißgetränke in einem Pappbecher ausgegeben.

Auch hier ist der Hintergrund so wenig Kontaktstellen wie möglich zu haben.

 

3. Entsorgung der Trinkgefäße

Wir bitten Euch, die benutzten Trinkgefäße selber in dem von uns zur Verfügung gestellten Behältnis zu entsorgen um einen "Rückgabekontakt zu vermeiden.

 

4. Trinkvorgang

Der Genuss der von uns ausgegebenen Getränke ist entweder vor dem Geschäft, sitzend im Wartebereich oder am Bedienplatz erlaubt.

Vor dem Geschäft dürft Ihr den Mund-Naseschutz entfernen, gleiches gilt temporär, wenn Ihr auf einem unserer Wartesessel sitzt und auf Eure Bedienung wartet.

Solltet Ihr während der Bedienung etwas trinken wollen, sagt bitte Eurem Barbier bescheid, damit Er Seine Arbeit unterbrechen und einen Schritt zurücktreten kann, damit Ihr temporär zum Trinken Euren Mund-Naseschutz zum trinken entfernen könnt.

 

Wir bitten Euch, diese Regeln zu befolgen, da wir uns in einer extrem engen Nische bewegen und weder Eure, noch unsere Gesundheit gefährden wollen.

 

Der Genuss von Tabakprodukten sowie Ersatzstoffen wie E-Zigaretten etc. bleiben auf Wunsch unserer Angestellten in den Räumlichkeiten des Hansebarbier vorerst untersagt!


Mehrwertsteuersenkung

05.06.2020

Am 04.06.2020 hat die Bundesregierung beschlossen, die geltenden Mehrwertsteuern im Rahmen des "Corona-Konjunkturprogrammes" im Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 von 19% auf 16% sowie von 7% auf 5% zu senken.

Wir vom Hansebarbier befürchten zwar, dass viele Unternehmen und Gewerbetreibende dies zur Gewinnerhöhung nutzen werden und Ihre Preise beibehalten werden, jedoch ist dies in unseren Augen nicht der Sinn der sache, da wir der Meinung sind, dass jeder in dieser Zeit sein Päckchen zu tragen hat und eine solche Entlastung beim Verbraucher ankommen sollte anstatt unterwegs in Preisen zu versiechen.

Daher werden wir zwar unsere Preise nicht groß überarbeiten, aber diese Steuersenkung an Euch weiterreichen und im oben genannten Zeitraum auf alle Dienstleistungen und Produkte einen Rabatt in Höhe von 3% direkt beim Bezahlvorgang abziehen um diese Steuererleichterung direkt an Euch weiterzugeben.

Solltet Ihr online die Vorkassenzahlung bevorzugen, arbeiten wir hier ebenfalls an einer solchen Rabattierung, die Rückmeldung über die technische Umsetzbarkeit unseres Buchungsanbieters "treatwell.de" steht derzeit noch aus, jedoch rechnen wir hier lediglich mit einer Formalität.

Wir hoffen, dass Euch dieses Vorgehen zusagt und freuen uns auf den Besuch jedes Einzelnen von Euch.


14.05.202

Nun ist es doch passiert.

Groß angekündigt, dass man wieder buchen kann und dann aktualisiert sich unsere Seite "Dienstleistungen" nicht.

Die meisten von Euch haben aber festgestellt das man, egal welchen "Jetzt Buchen"-Button man drückt, immer ins Treatwell Hauptmenü kommt,wo alle Dienstleistungen verfügbar sind und waren.

Mittlerweile haben wir die Buchungsseite manuell aktualisiert und bitten Euch um Entschuldigung.

Der ging auf unsere Kappe.

Und nu?

Nich lange weiter lesen, sondern Termine buchen, bevor das Gejammer wieder groß ist. 


Heute buchen - aber fair

13.05.2020

Wie angekündigt werden wir heute um 20:00 Uhr wieder Termine für alle unsere Dienstleistungen freischalten.

Ihr habt dann also die Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit Euren Wunschservice bei uns zu buchen.

Aber bitte bleibt fair und verschiebt jetzt nicht reihenweise Eure Termine !

Nehmt bitte Eure bereits gebuchten Termine so wahr, wie Sie gebucht sind und bucht Euren Favorite-Service für den nächsten Besuch.

Um dem zu erwartenden Ansturm gerwcht zu werden, haben wir in Absprache mit unseren Barbieren unsere Öffnungszeiten zum 01.06.2020 ausgeweitet, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals bei unserer Crew bedanken möchten.

Wir hoffen, dass wir gemeinsam diese Krise bewältigen können und danken Euch für Euer Verständnis, Eure Treue und Eure Solidarit


Jetzt werdet Ihr rasiert!!!

12.05.2020

Wie bereits angekündigt dürfen wir unter gewissen Voraussetzungen wieder Gesichtsbehandlungen anbieten.

 

Diese sehen unter anderem vor, dass die Barbiere bei der Behandlung ein Gesichtsvisier und einen Mundschutz der Mindestklassifizierung FFP2 oder besser tragen müssen, damit der Gast für eine solche Behandlung sekundär seinen Mundschutz abnehmen darf.

 

Da wir derzeitig auf die Lieferung dieser zusätzlichen Schutzausrüstung warten und unsere Termine bereits für mehrere Tage im Voraus vergriffen sind, werden wir Gesichtsbehandlungen erst ab Montag, den 25.05.2020 anbieten.

 

Buchbar ab 13.05.2020 um 20:00 Uhr

 

Ab morgen, 13.05.2020 um 20:00 Uhr hast Du die Möglichkeit Deinen wie gewohnt vollumfänglich über den untenstehenden Button zu buchen!

 

Denn darüber hinaus das wir Gesichtsbehandlungen wieder anbieten dürfen, werden wir alle unsere Dienstleistungen wieder freischalten.

Des Weiteren werden wir auch das Buchungsfenster wieder anpassen, so dass Ihr dann auch wieder wie gewohnt bis 90 Tage im Voraus buchen könnt.

 

Wir freuen uns auf Euch und bedanken uns für Euer Verständnis, Eure Solidarität, Eure Geduld und Eure Treue.

Jetzt buchen!

Neue Öffnungszeiten ab 01.06.2020

12.05.2020

Um die Flut der Terminanfragen unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften bewältigen zu können haben wir gemeinsam eine Änderung der Geschäftszeiten beschlossen.

Wir hoffen, die derzeitige Situation hierdurch etwas entzerren zu können und bedanken uns bei Kani, Armin Jad und Max für Ihre Flexibilität.

 

Ab dem 01.06.2020 öffnen wir wie folgt unsere Türen für Euch:

 

Montag bis Freitag    9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

sowie                         15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Samstag                   10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 


Es geht weiter

12.05.2020

Liebe Freunde, es geht voran!

Auf der heutigen Pressekonferenz des Hamburger Senates wird, wie gestern im Rahmen von Wirschaftsbehörde, Friseurinnung, Berufsgenossenschaft und Senatsmitgliedern sowie Friseurmeistern erarbeitet bekannt gegeben werden, das ab sofort wieder Gesichtsbehandlungen und Bartservices in vollem Umfang angeboten werden dürfen.

 

Des weiteren haben wir uns im Austausch mit unseren Kollegen an Bord entschieden unsere Öffnungszeiten anzugleichen.

Hierdurch möchten wir zum Einen eine Möglichkeit schaffen, möglichst vielen von Euch Termine anbieten zu können und zum Anderen unserer Crew ermöglichen schrittweise die Kurzarbeit zu verringern.

 

Alle geplanten Neuerungen werden wir Euch im nöchsten Artikel zusammenfassen.

Dieser wird bis heute um 15:00 Uhr an dieser Stelle veröffentlicht.


Termine und Presse

10.05.2020

Wir möchten Euch heute mitteilen, dass wir entgegen unserer geplanten Vorgehensweise vorerst keine neuen Termine freischalten.

 

Das liegt zum Einen daran das wir nach einem Weg suchen, um die Kurzarbeit unserer Angestellten zum Wohle Aller auf ein Minimum herunterzufahren, und zum Anderen, dass der Hamburger Senat für Dienstag, den 12.05.2020 eine Pressekonferenz zur Verkündung erneuter Lockerungen der allgemeinen Einschränkungen zur Eingrenzung der Corona-Pandemie angekündigt, welche wir mit großen Erwartungen abwarten möchten.

 

Wir werden Euch zeitnah hier über Veränderungen bezüglich der Öffnungszeiten sowie des Dienstleistungsagebot auf dem Laufenden halten.

Es gibt aber noch freie Termine, die Ihr ganz bequem unter dem Menüpunkt "Dienstleistungen" online, oder aber während unserer Öffnungszeiten telefonisch buchen könnt.

 

Vielen Dank, dass Ihr alle nach wie vor Entspannt seid und Verständnis dafür habt, dass wir Euch auch nur im Rahmen des allgemeinen Wissenstandes informieren können.


Ihr. Wir. ZUSAMMEN!


Buche Deinen Termin

Du möchtest auch in den Genuss eines Erlebnisbesuches bei uns kommen?

Gelange über den untenstehenden Button ganz bequem auf unsere Buchungsseite!


Geschenkgutschein

Du möchtest einem lieben Menschen einen Kurzurlaub bei uns gönnen?

Über den untenstehenden Link kannst Du ganz bequem online Deinen Geschenkgutschein bestellen!

Finde Dein Ziel

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.




Offizielles Mitglied im Barber Convention Club

seit 2018


Rezensionen

  4,9  / 5,0

      4.594 Bewertungen

   5,0 / 5,0

         137 Empfehlungen

    4,8/ 5,0

          191 Bewertungen

    4,7 / 5,0

               6 Bewrtungen



Unsere Partner

Frauen- und Mädchenfußball

im Wandsbeker TSV Concordia

Offizieller Hauptsponsor

seit 2018

Crocodiles Hamburg

im Farmsener Turnverein

Offizieller Teambarbier

seit 2019

American Crew Ltd.

Weltweit erster Flagshipstore

seit 2018

Gebäudereinigung Wolff GmbH

Offizieller Raumpflegepartner

seit 2018



Über uns

HANSEBARBIER

Elligersweg 1-3

 

22307 Hamburg

 

Tel. 040 - 181 135 47

Mail: hamburg@hansebarbier.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

10:00 - 14:00 Uhr               15:00 - 19:00 Uhr

 

Samstag

10:00 - 16:00 Uhr

 

 

Sonntag

Geschlossen