Ahoi Hamburg

Kippe und Bier

22.06.2020

Ab Montag, den 22.06.2020 wird beim Hansebarbier der Getränkeservice wieder aufgenommen.

Die Einstellung dessen war uns von Beginn an ein Dorn im Auge, macht doch gerade die Auswahl und der Genuss von Getränken das Gesamtpaket aus.

Wir haben lange überlegt, Vorschriften und Gesetzestexte gewälzt um diese Beschneidung unserer Gastfreundlichkeit zu umgehen.

Zwar wird es aufgrund der derzeitigen Situation und bedingt durch andere Vorschriften noch dauern, eh wir zum gewohnten Bild übergehen können, aber jeder noch so kleine Schritt in Richtung Normalität, ist für uns ein Erfolg.

 

Auch hier, oder gerade deswegen, gelten ab sofort folgende Regelungen:

 

1. KEINE SELBSTBEDIENUNG

Ihr könnt Euren Getränkewunsch äußern, bzw. werden Euch Getränke angeboten.

Hierdurch wird gewährleistet, dass maximal zwei Personen den Griff am Kühlschrank oder die Kaffeemaschine bedienen, welche regelmäßig Hände waschen und desinfizieren.

 

2. Trinkgefäße

Getränke werden grundsätzlich im Einwegbecher ausgegeben!

Bedeutet: Kaltgetränke werden in einen Kunststoffbecher umgefüllt, Heißgetränke in einem Pappbecher ausgegeben.

Auch hier ist der Hintergrund so wenig Kontaktstellen wie möglich zu haben.

 

3. Entsorgung der Trinkgefäße

Wir bitten Euch, die benutzten Trinkgefäße selber in dem von uns zur Verfügung gestellten Behältnis zu entsorgen um einen "Rückgabekontakt zu vermeiden.

 

4. Trinkvorgang

Der Genuss der von uns ausgegebenen Getränke ist entweder vor dem Geschäft, sitzend im Wartebereich oder am Bedienplatz erlaubt.

Vor dem Geschäft dürft Ihr den Mund-Naseschutz entfernen, gleiches gilt temporär, wenn Ihr auf einem unserer Wartesessel sitzt und auf Eure Bedienung wartet.

Solltet Ihr während der Bedienung etwas trinken wollen, sagt bitte Eurem Barbier bescheid, damit Er Seine Arbeit unterbrechen und einen Schritt zurücktreten kann, damit Ihr temporär zum Trinken Euren Mund-Naseschutz zum trinken entfernen könnt.

 

Wir bitten Euch, diese Regeln zu befolgen, da wir uns in einer extrem engen Nische bewegen und weder Eure, noch unsere Gesundheit gefährden wollen.

 

Der Genuss von Tabakprodukten sowie Ersatzstoffen wie E-Zigaretten etc. bleiben auf Wunsch unserer Angestellten in den Räumlichkeiten des Hansebarbier vorerst untersagt!


Mehrwertsteuersenkung

05.06.2020

Am 04.06.2020 hat die Bundesregierung beschlossen, die geltenden Mehrwertsteuern im Rahmen des "Corona-Konjunkturprogrammes" im Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 von 19% auf 16% sowie von 7% auf 5% zu senken.

Wir vom Hansebarbier befürchten zwar, dass viele Unternehmen und Gewerbetreibende dies zur Gewinnerhöhung nutzen werden und Ihre Preise beibehalten werden, jedoch ist dies in unseren Augen nicht der Sinn der sache, da wir der Meinung sind, dass jeder in dieser Zeit sein Päckchen zu tragen hat und eine solche Entlastung beim Verbraucher ankommen sollte anstatt unterwegs in Preisen zu versiechen.

Daher werden wir zwar unsere Preise nicht groß überarbeiten, aber diese Steuersenkung an Euch weiterreichen und im oben genannten Zeitraum auf alle Dienstleistungen und Produkte einen Rabatt in Höhe von 3% direkt beim Bezahlvorgang abziehen um diese Steuererleichterung direkt an Euch weiterzugeben.

Solltet Ihr online die Vorkassenzahlung bevorzugen, arbeiten wir hier ebenfalls an einer solchen Rabattierung, die Rückmeldung über die technische Umsetzbarkeit unseres Buchungsanbieters "treatwell.de" steht derzeit noch aus, jedoch rechnen wir hier lediglich mit einer Formalität.

Wir hoffen, dass Euch dieses Vorgehen zusagt und freuen uns auf den Besuch jedes Einzelnen von Euch.


14.05.202

Nun ist es doch passiert.

Groß angekündigt, dass man wieder buchen kann und dann aktualisiert sich unsere Seite "Dienstleistungen" nicht.

Die meisten von Euch haben aber festgestellt das man, egal welchen "Jetzt Buchen"-Button man drückt, immer ins Treatwell Hauptmenü kommt,wo alle Dienstleistungen verfügbar sind und waren.

Mittlerweile haben wir die Buchungsseite manuell aktualisiert und bitten Euch um Entschuldigung.

Der ging auf unsere Kappe.

Und nu?

Nich lange weiter lesen, sondern Termine buchen, bevor das Gejammer wieder groß ist. 


Heute buchen - aber fair

13.05.2020

Wie angekündigt werden wir heute um 20:00 Uhr wieder Termine für alle unsere Dienstleistungen freischalten.

Ihr habt dann also die Möglichkeit, je nach Verfügbarkeit Euren Wunschservice bei uns zu buchen.

Aber bitte bleibt fair und verschiebt jetzt nicht reihenweise Eure Termine !

Nehmt bitte Eure bereits gebuchten Termine so wahr, wie Sie gebucht sind und bucht Euren Favorite-Service für den nächsten Besuch.

Um dem zu erwartenden Ansturm gerwcht zu werden, haben wir in Absprache mit unseren Barbieren unsere Öffnungszeiten zum 01.06.2020 ausgeweitet, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals bei unserer Crew bedanken möchten.

Wir hoffen, dass wir gemeinsam diese Krise bewältigen können und danken Euch für Euer Verständnis, Eure Treue und Eure Solidarit


Jetzt werdet Ihr rasiert!!!

12.05.2020

Wie bereits angekündigt dürfen wir unter gewissen Voraussetzungen wieder Gesichtsbehandlungen anbieten.

 

Diese sehen unter anderem vor, dass die Barbiere bei der Behandlung ein Gesichtsvisier und einen Mundschutz der Mindestklassifizierung FFP2 oder besser tragen müssen, damit der Gast für eine solche Behandlung sekundär seinen Mundschutz abnehmen darf.

 

Da wir derzeitig auf die Lieferung dieser zusätzlichen Schutzausrüstung warten und unsere Termine bereits für mehrere Tage im Voraus vergriffen sind, werden wir Gesichtsbehandlungen erst ab Montag, den 25.05.2020 anbieten.

 

Buchbar ab 13.05.2020 um 20:00 Uhr

 

Ab morgen, 13.05.2020 um 20:00 Uhr hast Du die Möglichkeit Deinen wie gewohnt vollumfänglich über den untenstehenden Button zu buchen!

 

Denn darüber hinaus das wir Gesichtsbehandlungen wieder anbieten dürfen, werden wir alle unsere Dienstleistungen wieder freischalten.

Des Weiteren werden wir auch das Buchungsfenster wieder anpassen, so dass Ihr dann auch wieder wie gewohnt bis 90 Tage im Voraus buchen könnt.

 

Wir freuen uns auf Euch und bedanken uns für Euer Verständnis, Eure Solidarität, Eure Geduld und Eure Treue.

Jetzt buchen!

Neue Öffnungszeiten ab 01.06.2020

12.05.2020

Um die Flut der Terminanfragen unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften bewältigen zu können haben wir gemeinsam eine Änderung der Geschäftszeiten beschlossen.

Wir hoffen, die derzeitige Situation hierdurch etwas entzerren zu können und bedanken uns bei Kani, Armin Jad und Max für Ihre Flexibilität.

 

Ab dem 01.06.2020 öffnen wir wie folgt unsere Türen für Euch:

 

Montag bis Freitag    9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

sowie                         15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Samstag                   10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 


Es geht weiter

12.05.2020

Liebe Freunde, es geht voran!

Auf der heutigen Pressekonferenz des Hamburger Senates wird, wie gestern im Rahmen von Wirschaftsbehörde, Friseurinnung, Berufsgenossenschaft und Senatsmitgliedern sowie Friseurmeistern erarbeitet bekannt gegeben werden, das ab sofort wieder Gesichtsbehandlungen und Bartservices in vollem Umfang angeboten werden dürfen.

 

Des weiteren haben wir uns im Austausch mit unseren Kollegen an Bord entschieden unsere Öffnungszeiten anzugleichen.

Hierdurch möchten wir zum Einen eine Möglichkeit schaffen, möglichst vielen von Euch Termine anbieten zu können und zum Anderen unserer Crew ermöglichen schrittweise die Kurzarbeit zu verringern.

 

Alle geplanten Neuerungen werden wir Euch im nöchsten Artikel zusammenfassen.

Dieser wird bis heute um 15:00 Uhr an dieser Stelle veröffentlicht.


Termine und Presse

10.05.2020

Wir möchten Euch heute mitteilen, dass wir entgegen unserer geplanten Vorgehensweise vorerst keine neuen Termine freischalten.

 

Das liegt zum Einen daran das wir nach einem Weg suchen, um die Kurzarbeit unserer Angestellten zum Wohle Aller auf ein Minimum herunterzufahren, und zum Anderen, dass der Hamburger Senat für Dienstag, den 12.05.2020 eine Pressekonferenz zur Verkündung erneuter Lockerungen der allgemeinen Einschränkungen zur Eingrenzung der Corona-Pandemie angekündigt, welche wir mit großen Erwartungen abwarten möchten.

 

Wir werden Euch zeitnah hier über Veränderungen bezüglich der Öffnungszeiten sowie des Dienstleistungsagebot auf dem Laufenden halten.

Es gibt aber noch freie Termine, die Ihr ganz bequem unter dem Menüpunkt "Dienstleistungen" online, oder aber während unserer Öffnungszeiten telefonisch buchen könnt.

 

Vielen Dank, dass Ihr alle nach wie vor Entspannt seid und Verständnis dafür habt, dass wir Euch auch nur im Rahmen des allgemeinen Wissenstandes informieren können.


Besuchsregeln

30.04.2020

Hier einmal die neuen Verhaltensregeln:

 

1. Zutritt nur mit Mund-Naseschutz

 

2. Sofortiges Händewaschen und     Desinfizieren nach Betreten des Geschäftes

 

3. Beachtung der Abstandsregelung soweit möglich

 

4. Keine Termine ohne Kontaktdaten

 

5. Kein Getränkeservice

 

6. Max. 4 Personen im Geschäft

 

7. Keine Begleitung


Re-Opening des Hansebarbier

30.04.2020

Jetzt kann es Los gehen!

Während der Geschäftsschließung waren wir nicht untätig.

Wir haben unseren Hansebarbier im Wahrsten Sinne des Wortes "auf links" gedreht!

Viele Arbeitsstunden während der befohlenen Schließung haben wir investiert um Euch unseren gewohnten Service anzubieten und Euch möglichst viele Termine generieren zu können.

Leider wurden wir nun von den Auflagen ausgebremst, so dass wir derzeitig ausschließlich nur Nasshaarschnitte anbieten können und nur maximal mit zwei Personen gleichzeitig Eure Wünsche erfüllen dürfen.

Aber wir sind bereits jetzt schon auf den Tag vorbereitet, an dem wir wieder die volle Palette unseres Service in voller Besetzung anbieten dürfen.

So haben wir nun vier Bedienplätze, an denen fünf Barbiere für Euch zur Verfügung stehen werden.

Unseren gemütlichen Wartebereich haben wir dementsprechend angepasst und vergrößert und unsere Getränkeauswahl bleibt so umfangreich wie gewohnt.

Wir hoffen, dass wir nach wie Vor auf Euch zählen können und freuen uns, wenn es endlich schrittweise wieder los geht.

Bis zur Normalität wird es jedoch ein langer und schwerer Weg, weshalb wir Euch um die Beachtung der bekanntgegebenen Regeln bitten möchten.

 

Ab kommenden Montag, dem 04.05.2020 können Termine dann auch wieder telefonisch und vor Ort vereinbart werden!


Unterschriftenaktion

30.04.2020

Jetzt sind wir fast soweit, dass wir am kommenden Montag pünktlich wieder ab 10:00 Uhr für Euch da sein können und Euch immerhin schoneinmal die Haare schneiden dürfen.

Alle anderen Dienstleistungen sind vorerst nicht gestattet.

Hierzu möchten wir Euch jedoch um unterstützung bitten, indem Ihr Eure virtuelle Unterschrift bei "unserer" Petition hinterlasst. Zur Petition geht`s per Klick aufs Bild. Danke!

 


Crocodiles versteigern "Warm-Up-Jerseys"

29.04.2020

Unsere Partner von der Crocodiles Hamburg haben traditionell nach Saisonende damit angefangen, die Original-Spielerutensilien zu versteigern.

Derzeit im Angebot befindlich die Aufwärm-Shirts der abgelaufenen Saison.

Auch vom Hansebarbier sind 6 (!!!) dieser Schirts im Rennen.

Der Startpreis liegt bei 50,--€ und zur Versteigerung geht es simpel per Klick aufs Bild.

Viel Spaß und viel Erfolg!


Auflagen zur Lockerung des "Lock-Downs"

26.04.2020

Jetzt wird es langsam aufregend liebe Freunde.

Uns liegt jetzt auch endlich mal die gesamte Liste aller Einschränkungen vor und wir müssen gestehen, das die Möglichkeiten, welche uns geboten werden absolut gar nichts mit dem zu tun haben, was wir Euch gerne anbieten wollen.

Das gesamte Vorgehen ist für uns eine Farce.

Der nötige Informationsfluss ist kein Fluss, sondern ein ausgetrocknetes Flussbett und das was man sich da in der Politik hat einfallen lassen zeigt mal wieder, dass die Entscheider oder Verantwortlichen entweder ganz weit weg von der Basis sind oder einfach überhaupt gar keine Ahnung von unserer Arbeit haben.

 

Die gesamte Fassung der offiziellen Regelungen findet Ihr, wenn Ihr auf das Bild klickt!

 

Am besten ist hier schon einmal  ein kurzer Auszug von Punkt 5:

 

"....Saloninhaber oder -Inhaberinnen müssen Mund-Nasenbedeckungen in ausreichender Zahl für die Beschäftigten bereithalten, da Sie nach jeder Kundenbedienung und Durchfeuchtung gewechselt werden müssen. …."

 

Zum Vergleich:

Zahnarzthelfer/innen wechseln einen solchen Einweg- Mund-Naseschutz im Durchschnitt einmal täglich.

Angestellte in der Dermatologie im Schnitt alle zwei Tage.

 

Und dann kann man sich ja mal informieren, was das alles kostet..

 

Aber wir wollen nicht jammern. Die für Euch wichtigsten Änderungen gibt es im Laufe der kommenden Woche hier zu lesen.

 

Bleibt gesund und bis bald.

 


NUR HAARSCHNITT!!!

23.04.2020

Bereits gestern erreichte uns die Liste der Vorgaben und Einschränkungen im Bezug auf unsere Wiedereröffnung nach dem "COVID-19-Shutdown".

Wir hoffen, dass ihr uns nachsehen könnt, dass wir nicht den ganzen Tag am Rechner sitzen um jede noch so kleine Spekulation zu verarbeiten, sondern grundsätzlich versuchen, offizielle bzw. seriöse Informationen zu verarbeiten.

Schon gar nicht, wenn es hierfür noch keine zeitliche Notwendigkeit gibt.

 

Aufgrund der "Auflagen zur Eröffnung und Inbetriebnahme Haarkosmetischer Einrichtungen nach COVID-19 Shutdown" ist uns nahezu jede unserer Dienstleistungen untersagt.

 

Nicht gestattet sind:

 

- Bartpflege

- Rasuren

- Heißwachsanwendungen

- Augenbrauen formen

- Augenbrauen färben

- Wimpern färben

- Bartfärbungen

 

Aufgrund dieser Einschränkungen haben wir uns entschieden, vorerst ausschließlich Nasshaarschnitte anzubieten.

Alle betreffenden Gäste werden in den kommenden Tagen hierüber informiert und die Termine hierhingehend angeglichen, bzw. storniert.

 

Wir bedauern Dieses notwendige Vorgehen und bitten um Entschuldigung, dass wir hier keinen klaren Kurs fahren können.

Zwar wird die See langsam ruhiger, jedoch verzieht sich der aufgekommene Nebel nur schwer.


Neue COVID-19 Verhaltensregeln

22.04.2020

Liebe Gäste und Freunde des Hansebarbier.

Nach und nach trudeln die ersten Erkenntnisse und Information bezüglich der Möglichkeit der Wiedereröffnung und den dazugehörigen Auflagen bei uns ein, so dass wir Euch jetzt schon auf gewisse Änderungen aufmerksam machen wollen.

 

Abstand halten

Wir haben unsere Räumlichkeiten dahingehend verändert, dass immer und zu jeder Zeit gewährleistet werden kann, dass gewisse Mindestabstände zwischen den Gästen eingehalten werden können.

 

Getränkeservice

Es wird vorerst keine Selbstbedienung mehr in unseren Räumlichkeiten geben, sondern Getränke werden von unserem Personal zubereitet und übergeben.

Dies hat nicht den Hintergrund, dass wir Euch nicht vertrauen o.ä. sondern sorgt für eine gewisse Übersicht und verringert Risiken.

 

Rauchverbot

Mit dem Tag der Wiedereröffnung nach dem Lockdown ist der Genuss von Tabackwaren in unseren Räumlichkeiten vorerst untersagt!

Wir werden vor der Tür Sitzgelegenheiten schaffen und Aschenbecher zur Verfügung stellen, bitten aber auch hier um Rücksichtnahme und Einhaltung der Abstandsregelungen.

 

Hygienemaßnahmen

Wir werden unsererseits regelmäßig Türgriffe desinfizieren, werden Handdesinfektion im Verkaufsraum wie auch im WC vorrätig haben.

Unsere Angestellten werden mit Handschuhen sowie Mundschutz arbeiten und die Räumlichkeiten werden, im Rahmen der Möglichkeiten, immer gut gelüftet sein.

Alle 4 Stunden werden die Räumlichkeiten desinfiziert. Dies gilt für die Bedienplätze, wie auch sämtliche Flächen.

 

Maskenpflicht

In Hamburg gilt ab dem 27.04.2020 eine Maskenpflicht in Supermärkten, im ÖPNV sowie Einzelhandels- und Dienstleistungsgeschäften mit unabdingbarer Kundennähe.

Hierzu zählt auch der Hansebarbier. Somit möchten wir Euch bitten, mit einem so genannten "Mund-Naseschutz" zu Euren Terminen zu erscheinen.

Wer keinen solchen Schutz hat, kann bei uns käuflich einen solchen erwerben.

Ohne diese Schutzmaske wird Euch der Zutritt leider untersagt werden und Euch der Termin in Rechnung gestellt werden müssen!

 

 

Diese Beiden Varianten werden zum Verkauf stehen, wobei die "Supporters"-Maske ausschließlich für Mitglieder der Supporters zugänglich ist.

Kostenpunkt liegt bei 8,--€/Stück und mit jeder Maske, die verkauft wird, werden medizinische Einwegmasken für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen bezahlt, produziert und bereitgestellt.

 

Die Masken zeichnen sich durch weichen Stoff und hohem Tragekomfort aus. 

Sie sind bei 60 Grad waschbar und lassen sich ganz einfach bei 75 Grad im Backofen oder noch einfacher in der Mikrowelle desinfizieren.

 

Bitte beachtet, dass es sich bei diesem "Mund-Nasenschutz" um kein medizinisches Produkt handelt!


The Boys are back!!!

17.04.2020

Es ist soweit!!!

Am Mittwoch, dem 15.04.2020 wurde auf der Bundespressekonferenz bekanntgegeben, dass die derzeitig geltenden Einschränkungen mit Bezug auf das SARS-Cov2-Virus schrittweise gelockert werden sollen.

So dürfen zunächst kleinere Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis 800 m² sowie Autohäuser etc. wieder öffnen und ab Montag, den 04.05.2020 auch wir wieder unter Einhaltung von Auflagen.

Diese Auflagen haben wir bereits kommen sehen und alle erfüllt, so dass wir zunächst alle angebotenen Termine auch wahr nehmen können.

Bitte beachtet, dass aufgrund dieser Einschränkungen zunächst keine Termine bei Felix buchbar sein werden.

Dies hat rein personelle und wirtschaftliche Gründe und wird zunächst bis auf Wiederuf oder weitere Lockerungen andauern.

Ab dem 19.04.2020 werden stufenweise wieder freie Termine zur Buchung freigeschaltet! 

Wir werden ab sofort jeden Sonntag um 20:00 Uhr eine weitere Woche zur Buchung freigeben.

 

Dies bedeutet, dass Ihr wie folgt buchen könnt:

 

19.04.2020     20:00 Uhr         11.05.2020 - 16.05.2020 (20 KW)

26.04.2020     20:00 Uhr         18.05.2020 - 23.05.2020 (21 KW)

03.05.2020     20:00 Uhr         25.05.2020 - 30.05.2020 (22 KW)

 

Ende April werden wir die Lage wieder neu bewerten und Euch Informationen zutragen.

Wir hoffen, dass wir bis dahin langsam wieder in den Normalbetrieb übergehen und die Buchungen weniger kompliziert gestalten können und bedanken uns für Euer Verständnis.


Termine nach  Wiedereröffnung

14.04.2020

Mit Freude haben wir gestern beobachtet, wie Ihr uns quasi die Termine in der Woche vom 04.05.-09.05.2020 aus dem Netz gerissen habt.

Kani ist bereits ausgebucht und bei den Kollegen Jad, Max und Armin sind noch Resttermine Frei.

Felix wird vorerst nicht buchbar sein, da wir hier ersteinmal eventuelle Vorgaben einhalten wollen. Dies kann sich jedoch kurzfristig ändern.

Sie alle freuen sich bereits riesig auf den Tag, an dem wir wieder öffnen dürfen, da wir alle Euch und unseren Job schon sehr vermissen.

 

Hier kommen wir zum springenden Punkt:

Wir wissen derzeit nicht, ob wir überhaupt wieder öffnen dürfen und wenn, unter welchen Voraussetzungen.

Daher sind die vergebenen Termine unter Vorbehalt!

Um für Euch und uns die größtmögliche, gesundheitliche Sicherheit zu gewährleisten, werden wir in Zweierteams arbeiten.

Hierdurch haben wir die Möglichkeit, Abstände einzuhalten und einen zu hohen Andrang zu vermeiden.

Des Weiteren werden die Vormittags- und die Nachmittagsschicht keinerlei Kontakt zueinander haben, um sich keiner eventuellen, gegenseitigen Gefahr auszusetzen.

vor und nach jeder Schicht werden die Räumlichkeiten sowie Türgriffe gereinigt und desinfiziert.

Auch die Arbeitsmaterialien werden nach jedem Gast gereinigt und desinfiziert werden, so dass wir das Infektionsrisiko auf ein Minimum senken können.

Bleibt gesund und rücksichtsvoll in dieser, für alle nicht so einfachen Zeit und lasst uns gemeinsam gestärkt hieraus hervorgehen!


+ + + N e u e   T e r m i n e + + + 

Good News in bad days

07.04.2020

Ab Montag, den 13.04.2020 um 12:00 Uhr wird es wieder die Möglichkeit geben online Termine zu buchen.

Da es derzeitig keine Planungssicherheit gibt, weder für Euch noch für uns, haben wir vorerst die Möglichkeit der Terminbuchung ausgesetzt.

Dies gibt uns die Möglichkeit über das weitere Vorgehen zu beraten, damit wir alle einigermaßen vernünftig miteinander umgehen können.

 

Die Terminvergabe wird wie Folgt ablaufen:

 

Am 13.04.2020 wird die Terminvergabe pünktlich um 12:00 Uhr bei unserem Buchungspartner treatwell.de freigeschaltet werden.

 

Über Deinen Account kannst Du dann per Eingabe Deiner Anmeldedaten wie Gewohnt Deine Wunschdienstleistung bei Deinem Wunschbarbier buchen.

 

Freigeschaltet wird zunächst ausschließlich die Woche vom 04.05.-09.05.2020!

 

Dieses Vorgehen erleichtert uns das Absagen von Terminen, sollten die derzeitig von Bund und Ländern angeordneten Einschränkungen verlängert werden.

Wir sind uns bewusst, dass dies eine schwierige bis gar keine Planungsgrundlage für Euch darstellt, wissen aber eben auch, dass Ihr hierfür Verständnis haben werdet.

 


Weiterhin geschlossen!

Liebe Freunde des Hansebarbier!

 

Leider wurde das Öffnungs- bzw. Berufsausübungsverbot für Barbiere und Friseure verlängert, so dass der Hansebarbier in keinem Fall vor dem 20.04.2020 wieder öffnen wird.

 

Wir danken Euch für Verständnis, Solidarität und Hilfe in dieser, für uns alle, schweren Zeit und ungewssen Zukunft.


Jetzt Supporter werden ! ! !

24.03.2020

Wir sind zu tränen gerührt über so unglaublich viel Hilfsbereitschaft und Solidarität.

Niemals hätten wir geglaubt, dass so viele von Euch uns so viel unterstützende Angebote und aufmunternde Worte zukommen lassen in dieser schweren Zeit.

Hierfür möchte sich das Team vom Hansebarbier unglaublich gerne bedanken.

 

In den vergangenen zwei Tagen haben wir unzählige Mails erhalten von Euch.

Die gemeinsame Aussage war hierbei immer die Selbe:

"Ich würde Euch gerne finanziell unterstützen, wie kann ich das tun?"

 

Wir haben uns etwas Zeit erbeten da wir nicht möchten, dass Ihr so etwas ohne Gegenleistung tut.

Wenn dann möchten wir, dass dies eine faire Nummer und ein angenehmes Gesamtpaket für alle ist.

 

Werde jetzt Supporter, profitiere von vielen Vorteilen und helfeuns dabei!

 

Infos bekommt Ihr HIER

Ihr. Wir. ZUSAMMEN!


HANSEBARBIER GESCHLOSSEN

Hansebarbier bleibt geschlossen!

30.03.2020

Ahoi Hamburg.

Wir haben heute beschlossen, dass der Hansebarbier weiterhin geschlossen bleibt.

Zwar gibt es hierfür noch keine neuerliche Anordnung von behördlicher Stelle, jedoch würden wir es als unsinnig einschätzen, wenn man bereits nach 14 Tagen diese Regelungen lockern würde.

Daher öffnen wir frühestens nach Ostern wieder unsere Tore.

Bis dahin nehmt Rücksicht, helft Mitmenschen und bleibt gesund!

Länderbeschluss vom 22.03.2020 (Sars-Cov-22)

22.03.2020

Nach Länderbeschluss der Allgemeinverfügung vom 22.03.2020 und Anordnung wie Vollzug zum 23.03.2020 werden bundesweit alle Friseurgeschäfte geschlossen.

 

Wie angekündigt werden wir dem Folge leisten und haben sämtliche Buchngen zunächst zwei Wochen ausgesetzt und storniert.

Solltet Ihr Eure gebuchte Dienstleistung bereits vorab bei unserem Buchungsdienstleister Treatwell.de bezahlt haben, so wird Euch dies umgehend erstattet.

weitere Infos findet Ihr auf www.treatwell.de.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Geänderte Öffnungszeit am Montag, den 23.03.2020

20.03.2020

Aufgrund von geringer werdender Nachfrage im Zuge der "Corona-Krise" wird der Hansebarbier sich am Montag zusammensetzen, um das weitere Vorgehen in dieser, für uns alle schweren Zeit, zu beraten.

Eine Entscheidung wird es spätestens am Montagabend geben und an dieser Stelle bekannt gegeben werden, wenn uns Diese nicht seitens der Landes- bzw. Bundesregierung abgenommen wird.

Durch diesen Vorgang kommt es zu Änderungen unserer Geschäftszeiten, welche derzeitig ausschließlich für Montag, den 23.03.2020 gelten.

 

Unsere Öffnungszeiten am Montag, 23.03.2020

 

13:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Weiterführend hoffen wir auf Euer Verständnis dafür, dass es aufgrund der Situation für uns auch nicht leicht ist, zu planen und/oder Euch fixe Informationen zu übermitteln.

Umso glücklicher sind wir, dass Ihr in dieser Zeit zu uns haltet aber dazu die nächsten Tage mehr. Denn so schnell geben wir das Schiff nicht auf, nur weil die See derzeit etwas rauer ist.

Wir bleiben!

18.03.2020

"Wir bleiben!" ist derzeit die Antwort auf die meisten Fragen.

Nachdem per Allgemeinverfügung der Stadt Hamburg diverse Angebote und Berufsausübungen aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus "Covid-19" untersagt wurden, erreichen uns häufig Anrufe, ob der Hansebarbier ebenfalls geschlossen wurde oder wird.

Hierzu einmal folgender Hinweis:

Kommt es zu einer Betriebsschließung von staatlicher und/oder gesundheitlicher Seite, werden wir euch dieses mitteilen.

Entweder geschieht dieses per Mail oder per Telefonanruf, aber wir werden Euch nicht einfach im Regen stehen lassen!

Also seid und bleibt entspannt, sagt eure Termine ab, wenn Ihr ein schlechtes Gefühl mit einem Besuch bei uns habt und bleibt bitte fern, auch wenn Ihr nur einen leichten Schnupfen habt.

In diesem Fall werden wir Euch nämlich wegschicken!!!!

 

Unsere Hygienestandards wurden weiter angepasst, so werden nach jedem Gast unsere Werkzeuge, mehrmals täglich die Arbeitsflächen sowie Türgriffe etc. desinfiziert sowie täglich eine Grundreinigung durchgeführt.

Allerdings sind die meisten dieser Vorgänge für uns selbstverständlich.

Vielen Dank für Eure Treue und Solidarität, passt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Danke Kani, Armin, Jad

Arbeiten auf freiwilliger Basis beim Hansebarbier

17.03.2020

Wir möchten darauf hinweisen, dass sämtliche Arbeitnehmer des Hansebarbier aus Fürsorgebewusstsein Freigestellt sind und absolut freiwillig zur Arbeit kommen.

Diese Regelung besteht seit dem vergangenen Freitag und besagt, dass jeder Barbier an jedem Morgen frei entscheiden kann, ob Er sein Tagwerk antritt oder eben nicht.

"Wir können in einer solchen Ausnahmesituation nicht davon ausgehen, dass sich die Menschen einer solchen Gefahr aussetzen. Außerdem haben wir als Unternehmen, Arbeitgeber und Menschen die verdammte Pflicht unsere Jungs vor zu hohen Risiken zu schützen. Da ergibt es wenig Sinn Menschen zur Arbeit zu zwingen, auch wenn es am Ende eine Belastungsprobe für alle werden wird." so Unternehmer und Geschäftsführer Felix Preiß.

Hierdurch entsteht die Situation, dass immer mal Termine ausfallen könnten, wofür wir angesichts der Situation auf Euer Verständnis hoffen. 

Wenn es zum Shutdown kommt

16.03.2020

Langsam wird das soziale Leben zum Erliegen kommen und herunter gefahren.

Die Frage wird sich stellen, über welchen Zeitraum dies geschieht und welche Geschäfte und Kleinunternehmer es dann noch gibt.

 

Sollte dieser Shutdown staatlich angeordnet werden, werden wir selbstverständlich ohne Rücksicht und Diskussion sämtliche Termine ersatzlos stornieren.

Solltet Ihr Euren Termin bereits vorab online per PayPal oder Kreditkarte bezahlt haben, so wird Euch diese Zahlung selbstverständlich umgehend erstattet.

Ihr seid also bei uns in jedem Fall abgesichert!

Unsere laufenden Zahlungen sind ebenfalls über einen gewissen Zeitraum gewährleistet, so dass auch unsere Mitarbeiter vorerst gesichert sind.

Es bleibt abzuwarten wie und in welchem Umfang es staatliche Hilfen geben wird um einen längeren Ausfall zu vermeiden.

Aktuelle Informationen findet Ihr jederzeit hier und werdet via Facebook und Instagram auf neuerungen hier aufmerksam gemacht.

Wir und das Virus

13.03.2020

Wir wissen, so langsam wird es eine Belastungsprobe für jeden Einzelnen.

Das weltweite Dauerthema, welches sicherlich auch wieder einigen Hollywoodfilmen  als Vorlage dienen wird...

Allerdings können und dürfen wir uns nicht gänzlich davor verschließen, sondern sehen es als unsere Pflicht an, für Euch, unsere Gäste und Mitarbeiter alles in unsere Macht stehende zur Gesunderhaltung zu tun.

Daher hier ein Paar Informationen zum gegenwärtigen sowie zukünftigen Umgang unsererseits mit dem Virus:

 

Wie gewohnt werden unsere Räumlichkeiten regelmäßig gereinigt, Flächen, Werkzeuge, Arbeitsgerät sowie Textilien wie Umhänge, Handtücher und Kompressen Hygienisch gereinigt bzw. desinfiziert.

Wir verfügen über Hand- und Flächendesinfektionsmittel und versuchen alles, diesen Standard aufrecht zu halten.

Wir haben absolutes Verständnis dafür, wenn Ihr Euch Sorgt und den Besuch bei uns lieber vermeiden wollt.

Aber bitte seid dann so fair und sagt Eure Termine ab!

Wir versichern Euch jedoch, dass wir niemanden einem Risiko aussetzen werden!

Sollte auch nur ein Crew-Mitglied irgendwelche Symptome zeigen, werden wir den Hansebarbier sofort schließen und alle Termine für die mindestens kommenden 14 Tage ersatzlos stornieren.

Uns ist es wichtig, dass Ihr über diese Vorgehensweise in Kenntnisgesetzt seid und Ihr wisst, dass wir keinerlei Gefährdungsrisiko eingehen werden.

Eishockeysaison beendet vom Virus

11.03.2020

Nun ist es doch passiert.

Nachdem die DEL in Absprache mit dem DEB zunächst die Ligen "DEL1" und "DEL2" ausgesetzt haben, wurde heute bundesweit die Eishockeysaison als Beendet erklärt.

Dies bedeutet leider auch, dass unsere Freunde von den "Hamburg Crocodiles" die hart erarbeiteten Aufstiegs-Play-Offs nicht spielen dürfen.

Für die Spieler und die Fans tut uns das sehr leid, aber vielleicht sehen wir uns ja am kommenden Samstag zufällig im Berner Heerweg 187.

Weitere Infos, auch zur Ticketrückgabe,  findet Ihr auf der Homepage der Crocodiles unter www.crocodiles-eishockey.de

Willkommen an Bord!

09.03.2020

Zum 04.05.2020 begrüßen wir Barbier Max in unserer Crew beim Hansebarbier.

Mit Max konnten wir ein großes Nachwuchstalent für uns gewinnen und erhoffen uns, Euch hierdurch wieder vermehrt freie Termine anbieten zu können.

Weitere Informationen findet ihr auf seinem Profil. 

Klickt euch einfach auf die Seite "Crew" oder                                                   hier

 


Hansebarbier weitet Sportförderung aus!

08.03.2020

Im Rahmen des heutigen Weltfrauentag geben der Hansebarbier und die Abteilung "Frauen- und Mädchenfußball" im Wandsbeker TSV Concordia bekannt, dass die Zusammenarbeit ausgeweitet wird und zur Saison nicht nur die Frauen- sondern eben auch Mädchenmannschaften vom Hansebarbier als Hauptsponsor unterstützt werden.

Concordias Abteilungsleiter, Kay-Ole Schönemann sagte hierzu:

"Für uns ist es ein tolles Zeichen und vor Allem ein Bekenntnis, dass für unseren Hauptsponsor so frühzeitig klar war, die Zusammenarbeit mit uns fortzusetzen und sogar noch erweitern zu wollen. Der Hansebarbier hat sich als verlässlicher, kooperativer und verständnisvoller Partner gezeigt.

Wir freuen uns, mit der Verlängerung eine weitere, wichtige Weiche für eine erfolgreiche Zukunft stellen zu können." 


Crocos fesseln Barbier Kani

04.03.2020

Was auf den ersten Blick wirkt wie eine unfreiwillige Geiselnahme, hat einen viel aufregenderen Hintergrund.

Unter dem Motto "Die Playoffs werden Nordisch Rau!" starten unsere Kufencracks von den Crocodiles Hamburg nach zwei Jahren Abstinenz und im vergangenen Sommer abgeschlossener Planinsolvenz durch eine überragend gespielte Hauptrunde verdient in die Playoffs um die Oberligameisterschaft.

Und hier gilt, nach alter Eishockeyweisheit: "Wer rasiert- Verliert"!

Daher wird Barbier Kani daran auf spaßige Art und Weise gehindert, damit die Playoff-Reise möglichst lange dauert.

Der Erstrundengegner ist der EC Peiting aus Südbayern, gespielt wird im Modus "Best of five" und Face-off zum ersten Spiel im Eisland Farmsen ist am 13.03.2020 um 20:00 Uhr.

Tickets für alle Crocodiles Heimspiele bekommt Ihr hier

Finde Dein Ziel


facebook




Offizielles Mitglied im Barber Convention Club

seit 2018


Rezensionen

  4,9  / 5,0

      2.999 Bewertungen

   5,0 / 5,0

         37 Empfehlungen

    4,8/ 5,0

          148 Bewertungen

    4,4 / 5,0

               5 Bewrtungen



Unsere Partner

Frauen- und Mädchenfußball

im Wandsbeker TSV Concordia

Offizieller Hauptsponsor

seit 2018

Crocodiles Hamburg

im Farmsener Turnverein

Offizieller Teambarbier

seit 2019

American Crew Ltd.

Weltweit erster Flagshipstore

seit 2018

Gebäudereinigung Wolff GmbH

Offizieller Raumpflegepartner

seit 2018



Über uns

HANSEBARBIER

Elligersweg 1

 

22307 Hamburg

 

Tel. 040 - 181 135 47

Mail: hamburg@hansebarbier.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

   9:00 - 14:00 Uhr

15:00 -  20:00 Uhr

 

Samstag

10:00 - 16:00 Uhr

 

Sonntag

Geschlossen